Archiv

Blind als Stadionsprecher? „Wenn nix zu tun ist, trinken wir halt ein Bier“

In der neuesten Ausgabe der Stadionsprechstunde ist Roland Spöttling zu Gast. Das Besondere am Stadionsprecher des Wiener Sport-Clubs: Er ist seit seinem vierten Lebensjahr blind. Das hält ihn allerdings keinesfalls von seiner größten Leidenschaft ab: de mFußball. So berichtet er im Gespräch, wie er das erste Mal mit dem Fußball in Kontakt gekommen ist, er spricht über seine Rolle als WSC-Stadionsprecher und warum der Sport-Club für ihn ein einzigartiger Fußballklub ist.

Weiterlesen

Ein Jahr Rangnick – wann wird Österreich Europameister?

Seit knapp einem Jahr kann Ralf Rangnick im österreichischen Fußball schalten und walten. Der ehemalige Trainer von Manchester United hat beim ÖFB Euphorie ausgelöst und die Entwicklung stimmt.

Mit Standard-Sportredakteur Martin Schauhuber analysiert Tobias Kurakin die Bilanz von Rangnick mit dem ÖFB-Team. Wir blicken zurück auf unnötige Länderspiele, vermisste Positionen und eklatante Fehler. Wir werfen aber auch den Blick in die Zukunft und fragen, was mit diesem Team unter diesem Trainer noch alles möglich ist.

Weiterlesen

Cup-Finale zwischen Sturm und Rapid: Die Begeisterung und Gefahr von Traditionsvereinen

Das Spiel des Jahres steht an – zumindest in Österreich. Der SK Sturm Graz trifft auf den SK Rapid Wien im ÖFB Cup-Finale. Ein Spiel zwischen zwei Mannschaften, die nicht nur riesige und schillernde Fanclubs haben, sondern auch eine nicht immer ganz so rosige Geschichte und auch prominente Fans. 

In der neuesten Episode der StadionSprechStunde sprechen Tobias Kurakin und Severin Dringel über das anstehende Spiel, die Phänomene hinter den Vereinen und lassen auch andere Fans der Vereine zu Wort kommen, wie den Kabarettisten Florian Scheuba (Rapid Wien), den Historiker Oliver Rathkolb (Rapid Wien), den Musiker Paul Pizzera (Sturm Graz) und sogar Vizekanzler Werner Kogler (Sturm Graz), der im Podcast ebenfalls aufklärt, ob er jetzt tatsächlich in der Jugend beim SK Sturm Graz gekickt hat. Wir hoffen, dass wir euch auf das Spiel einstimmen können! Viel Spaß beim Hören!

Weiterlesen

Zwischen Bundesliga-Showdown, qualmenden Stadien und China-Transfers

Im Fußball war in letzter Zeit wieder einiges los, wie eigentlich immer. Grund genug, um darüber zu sprechen.
In der neuesten StadionSprechStunde haben Lukas Lorber und Christoph Bosnjak über das wahrscheinlich feurige Cup-Finale zwischen Rapid Wien und Sturm Graz, China-Transfers und andere spannende Abgänge und die leidige Frage „Wer wird denn jetzt Meister in der österreichischen Bundesliga“ geredet. Wir empfehlen euch: Hört rein!

Weiterlesen

Christian Ilzer: „Ich definiere Erfolg nicht über eine Schale im Schrank“

Der SK Sturm fordert über die ganze Saison hinweg die Bullen als Salzburg und hat durch die Punkteteilung auch die Möglichkeit am Ende der Saison über den Meistertitel jubeln zu können. Ob das tatsächlich gelingt, ist für den Grazer Trainer Christian Ilzer nicht primär. In der Stadionsprechstunde erzählt Ilzer über seine Motivation bei den Steirern, die Hintergründe des Hojlund Transgers und konkrete Ziele. Offen lässt Ilzer seine Zukunft, so würde er sich derzeit in der Steiermark wohl fühlen, für einen Wechsel müsste tatsächlich alles passen.

Weiterlesen

ÖFB-Diskussionsrunde: „Der Trainer heißt Ralf Rangnick und nicht Harry Potter“

Mit Mario Sonnberger vom Ballesterer und Philipp Eitzinger von ballverliebt analysieren unter der Moderation von 12terMann-Redaktionsleiter Tobias Kurakin die ersten beiden Auftritte.Dabei gehen wir einigen Fragen auf den Grund: Was war gut? Was fehlt noch? Und was unterscheidet Ralf Rangnicks Fußballauftritte zu jenen Vorstellungen der Österreicher unter Franco Foda. Wir blicken auch in die Zukunft und überlegen, was das ÖFB Team gegen Schweden und Belgien erwartet und wo diese Reise langfristig hingeht.

Weiterlesen

ÖFB-Kaderbekanntgabe – Was erwartet uns?

Das Länderspieljahr 2023 ist mit der Kaderbekanntgabe offiziell eröffnet. Für die EM-Qualifikationsspiele gegen Aserbaidschan und Estland hat Ralf Rangnick einen Kader mit ein paar neuen aber auch alten Gesichtern zusammengestellt. Wer ist neu dabei, was können die Debütanten und wer fehlt? Das haben sich Lukas Lorber und Christoph Bosnjak in der neuesten Episode der StadionSprechStunde angehört!

Weiterlesen

Die Causa Milletich – Was ist los im ÖFB? (3/3): Wie tickt der Fußballbund?

Der ÖFB durchlebt derzeit turbulente Zeiten. Nach der gesamten Causa Milletich gibt es weiterhin Baustellen im Verband, die es zu überwinden gilt. Was diese Baustellen sind, wie der größte Sportfachverband des Landes organisiert ist und wer potentiell der neue ÖFB-Präsident werden könnte, besprechen wir in der dritten Folge unserer Podcast-Serie „Die Causa Milletich – Was ist los im ÖFB?“ 

Heute mit dabei sind wie immer Tobias Kurakin und Lukas Lorber sowie profil-Kolumnist Gerald Gossmann, der ein profunder Kenner des ÖFB ist.

Weiterlesen

Die Causa Milletich – Was ist los im ÖFB? (2/3): Milletichs Inserate – Ein Drama in vielen Akten

Gerhard Milletich war der kürzeste gewählte Präsident in der Geschichte des ÖFB. Was führte dazu, dass der Burgenländer nach nur 15 Monaten wieder seinen Platz räumen musste?
In einer dreiteiligen Serie geht die StadionSprechStunde der Frage auf den Grund: Was ist los im ÖFB? In dieser zweiten Folge sprechen Tobias Kurakin und Lukas Lorber mit Kurier-Journalisten Andreas Heidenreich gemeinsam über die mutmaßliche Inseraten-Affäre von Milletich, die dazu führte, dass der größte Sportfachverband plötzlich ohne Präsident dastand.

Weiterlesen

Die Causa Milletich – Was ist los im ÖFB? (1/3): Der Präsident als (Rangnick-)Macher

15 Monate war Gerhard Milletich an der Spitze des ÖFB. In dieser Zeit beerbte Ralf Rangnick Franco Foda als Teamchef, wurde das Trainingszentrum in Aspern errichtet und eine Inseratenaffäre rund um den Präsidenten aufgedeckt, die letztlich zu dessen Sturz geführt hatte.

In den folgenden drei Episoden der Stadionsprechstunde sprechen wir über den Aufstieg und den Fall von Gerhard Milletich. Gemeinsam mit Experten wie Andreas Heidenreich und Gerald Gossmann blicken wir auf die Präsidentschaft des Burgenländers.

In dieser ersten Folge beleuchten wir den Aufstieg Milletichs. Wir sprechen über Millionäre, die Milletich herausgefordert haben, eine spannende Reise nach Salzburg und bewerten die Amtszeit des kürzesten ÖFB-Präsidenten in der Geschichte.

Weiterlesen